Praxisanregung: Theodizee mit Videoclips thematisieren im Religionsunterricht

In dem Artikel soll die Videoplattform Youtube mit seiner Vielfältigen Videoauswahl als zentraler Impuls eines Themenblocks des Fachs katholische Theologie vorgestellt werden: Ziel ist es eine Synthese aus sinnhaften und für den modernen Schüler von heute anregenden Themeneinstieg zu schaffen.
Als Beispiele sollen die beiden folgenden im www frei zugänglichen Videoclips dienen:
Musikvideoclip zu „Deine Schuld“ – die Ärzte
der mehrfach prämierte Kurzfilm „Spin“ vom Regisseur Jamin Winans

Weiterlesen

Musikvideoclips im Unterricht nutzen: Songs von Youtube zum Thema Krieg

Das Internetvideoportal You Tube hat sich zu einem integralen Bestandteil des Alltags von Jugendlichen entwickelt. Aus diesem Grunde kommt in letzter Zeit vermehrt die Forderung Jugendliche in der Schule mit der umsichtsvollen Nutzung und Bereitstellung von You Tube Videos vertraut zu machen und sie für Gefahren und Probleme in diesem Zusammenhang zu sensibilisieren. Dies kann unterrichtsbegleitend erfolgen, in dem You Tube als Medium im Unterricht genutzt wird. In diesem Artikel werden Beispiele aufgeführt, wie sich You Tube als Medium im Unterricht nutzen lässt.

Weiterlesen

Videotutorial: Erstellen einer Video-Photostory für Youtube mit dem Windows Movie Maker

Bei dem Windows Movie Maker handelt es sich um ein einfaches Programm aus dem Hause Microsoft, mit welchem sich Filme zusammenstellen und schneiden lassen. Es lässt sich sowohl von der Microsoft Webseite, als auch von diversen anderen Webseiten wie zum Beispiel Chip.de herunterladen. Im Folgenden wird eine kurze Einführung in das Programm gegeben.

Weiterlesen

Videotutorial und Vorstellung: www.landesfilmdienste.de , reicher Fundus an kostenlosen Schul – und Unterrichtsfilmen

Dieser Screencast beschäftigt sich mit dem Webangebot www.landesfilmdienste.de der Landesfilmdienste in der Bundesrepublik Deutschland e.V. Die Funktionen und Möglichkeiten für den Einsatz von Medien im Unterricht werden präsentiert. Der Dachverband ist ein nicht gewerblicher Dienstleister zum überwiegend kostenlosen Verleih von Medien zum Einsatz in der nichtgewerblichen schulischen und außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung. Der an der Nutzung des kostenlosen Angebots interessierte Lehrer wird anhand von fünf Reiterkategorien durch die Möglichkeiten welche die Website www.landesfilmdienste.de bietet, geführt.

Weiterlesen

E-Ausleihe – digitale Angebote der Stadbibliothek Köln

Gratis Dokumentarfilme, kostenlose ebooks und Hörbücher für umsonst. Ein toller Materialfundus für Schule und Unterricht im Internet? Im Test: Das neue E-Ausleihe Onlineangebot der Stadtbibliothek Köln biete viel, kann vielleicht auch dem einen oder anderen Lehrer Hilfe sein. Was steckt hinter der Seite? Wie gestaltet sich die Benutzung? Und war verbirgt sich hinter der furchtbaren Abkürzung DRM?

Weiterlesen