Screencast: Erstellen einer interaktiven Lerneinheit für Ilias mit der Open Office Freeware Elaix

13. Februar 2010 | Von | Kategorie: Autorentools, Elearning und Edutainment, Lernmanagementsysteme

Mit dem eLAIX-AddOn für OpenOffice.org können Dokumente direkt aus Open Office heraus als ILIAS-Lerneinheit gespeichert werden.

In ILIAS kann die von dem Open Office Plugin eLAIX erstellte Lerneinheit importiert und wie jede andere Lerneinheit weiterbearbeitet werden, da sie sich technisch nicht von einer Lerneinheit unterscheidet, die online mit dem ILIAS-Editor erstellt wurde.

Kernstück des AddOns eLAIX ist die Exportfunktion des Writer-Dokuments in eine Lerneinheit (Zip-komprimiertes Paket), die von der Lernplattform ILIAS 3 importiert werden kann.

Der Entwicklung von eLAIX ging der Wunsch voraus, ein Autorenwerkzeug für ILIAS bereitzustellen, mir dem sich ohne große Mühe ILIAS-Lerneinheiten erstellen lassen und mit dem es ebenso leicht sein sollte, bereits existierende Lernmaterialien auf der Plattform zu publizieren. Idealerweise sollte es dabei nur ein Quelldokument geben, das zentral gepflegt wird und bei Bedarf in verschiedene weitere Formate überführt werden kann.

Das SCORM (Sharable Content Object Reference Model) ist ein Referenzmodell für austauschbare elektronische Lerninhalte der Advanced Distributed Learning Initiative. SCORM umfasst eine (Variablen-) Sammlung von Standards und Spezifikationen aus verschiedenen Quellen, um einfache Austauschbarkeit, einen allgemeinen Zugriff und Wiederverwendbarkeit in verschiedenen Umgebungen von web-basierenden Lerninhalten (E-Learning) zu ermöglichen. Dieser Standart wird in ILIAS verwendet. (Wikipedia)

Ich möchte mich in meinem Screencast mit der Installation und dem Nutzen von eLAIX in den verschiedenen Open Office Distributionen beschäftigen. Dies beinhaltet auch das Anlegen von Lerneinheiten in ILIAS und eine kurze Abhandlung zu SCORM. Die Funktionen von eLAIX stelle ich durch eine selbsterstellte Lerneinheit vor. Diese werde ich dann bei ILIAS hochladen.

Teil 1 /4 : Installation Open Office, Installation Elaix

Teil 2 /4:  das Erstellen eines Lernmoduls mit Elaix und Einbetten von Inhalten

Teil 3 /4: Vorbereitung und Import des mit Elaix erstellten Lernmodus in Ilias

Teil 4/4: Erstellen eines Tests und Einbindung als Vorbedingung an ein Kapitel des Lernmoduls in Ilias


.

Wie ist die schulische Relevanz, was für Möglichkeiten bietet das Programm für den Unterricht

Da an allen Schulformen digitale Medien immer häufiger genutzt werden, nimmt auch das Erstellen von Lerneinheiten einen immer größeren Stellenwert ein. Da eLAIX dem Referenzmodell SCORM entsprechen, ist es für LehrerInnen sinnvoll, dieses zu beherrschen. Hinzu kommt das eLAIX ein völlig kostenfrei genutzt werden kann.

Gastautor: Dominic Schug

Weiterführende Links:

  • http://www.boldt-media.de Homepage von Harry Boldt, dem Authors des Openofficeplugin eLAIX. Sie beinhaltet den Download sowie die Anleitung zu eLAIX.
  • https://www.lms.saarlernnetz.de Seite des SelbstLernZentrum. Sie beinhaltet Eine gegliederte Einführung in eLAIX, mit den zugehörigen tonlosen Screencasts.
  • http://de.wikipedia.org/wiki/SCORM Wikipediaeintrag mit Informationen und weiterführenden Links zu dem Referenzmodell für austauschbare elektronische Lerninhalte „SCORM“.
  • http://www.ginolas.de/michael/scorm-austauschbare-lerninhalte/ Erläuterungen zu dem Referenzmodell für austauschbare elektronische Lerninhalte „SCORM“ mit Bildern zur visuellen Verdeutlichung und weiterführenden Weblinks
  • http://www.ilias.de Homepage des open source learning management System „ILIAS“. Hier gibt es Informationen und den Download von ILIAS und zusätzlichen Plugins.
  • http://www.e-learning.uni-koeln.de Seite des CompetenceCenter E-Learning an der Universität zu Köln. Sie bietet eine Ilias-Plattform, die für alle Studenten der Universität zu Köln zugänglich ist.

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.