Beiträge zum Stichwort ‘ Gewalt ’

Praxisanregung: Theodizee mit Videoclips thematisieren im Religionsunterricht

16. Oktober 2011 | Von

In dem Artikel soll die Videoplattform Youtube mit seiner Vielfältigen Videoauswahl als zentraler Impuls eines Themenblocks des Fachs katholische Theologie vorgestellt werden: Ziel ist es eine Synthese aus sinnhaften und für den modernen Schüler von heute anregenden Themeneinstieg zu schaffen.
Als Beispiele sollen die beiden folgenden im www frei zugänglichen Videoclips dienen:
Musikvideoclip zu „Deine Schuld“ – die Ärzte
der mehrfach prämierte Kurzfilm „Spin“ vom Regisseur Jamin Winans



Musikvideoclips im Unterricht nutzen: Songs von Youtube zum Thema Krieg

3. August 2011 | Von

Das Internetvideoportal You Tube hat sich zu einem integralen Bestandteil des Alltags von Jugendlichen entwickelt. Aus diesem Grunde kommt in letzter Zeit vermehrt die Forderung Jugendliche in der Schule mit der umsichtsvollen Nutzung und Bereitstellung von You Tube Videos vertraut zu machen und sie für Gefahren und Probleme in diesem Zusammenhang zu sensibilisieren. Dies kann unterrichtsbegleitend erfolgen, in dem You Tube als Medium im Unterricht genutzt wird. In diesem Artikel werden Beispiele aufgeführt, wie sich You Tube als Medium im Unterricht nutzen lässt.



Abseits?! Medienpaket mit DVD der Polizei NRW zur Gewaltprävention an Schulen

8. August 2006 | Von

Die DVD zur Gewaltprävention in der Schule hat eine Gesamtlänge von 15 Minuten und greift relevante Themen auf : Verbale Agression – Mobbing – Körperliche Agression – Sachbeschädigung Graffitti – Erpressung / Abzocken