Beiträge zum Stichwort ‘ Freeware-Tipps ’

Videokurzvorstellung: Serious Games erklärt anhand von Beispielen

28. November 2011 | Von

Spiel, Spass und Lerneffekt durch Unterricht erreichen? Mit Serious Games wird genau dies möglich. Serious Games sind PC-Spiele bei denen Schüler sich in Themengebiete einarbeiten, indem sie Rollen übernehmen und Probleme lösen. Durch die hoche Eigenaktivität wird die Motivation gefördert einzelne Aufgaben zu bewältigen und somit Wissens- und Kompetenzzuwachs im gesamten Themengebiet zu erlangen.
In der hier zu sehenden Videoanleitung werden Serious Games vorgestellt, die sich für den direkten oder begleitenden Einsatz im Unterricht anbieten.



Videotutorial: Kurzvorstellung E-Learning Management System „ILIAS“

18. September 2011 | Von

Learningmanagment-Systeme (LMS) erfreuen sich an Hochschulen und in Unternehmen immer größerer Beliebtheit. Doch auch immer mehr Schulen setzen auf solche Online Lernplattformen, da sie den Vorteil bieten, dass das Lernen weiteren Einzug in ein Medium findet, dass die Schülerinnen und Schüler tagtäglich benutzen – Das Internet. Im Screencast wird eine solche Online – Lernplattform vorgestellt. Es handelt sich um die ILIAS – Software, die unter der Internet – Adresse www.ilias.de erreichbar ist.



Screencast: Was ist ein Learning Management System/ LMS? Kurzvorstellung Moodle

25. Oktober 2010 | Von

Durch das achtjährige Gymnasium (G8) sind die ohnehin schon umfangreichen Lehrpläne nun zeitlich noch enger geworden. Um der Fülle des Stoffes Herr zu werden, bietet es sich an den Unterricht effizienter zu gestalten. Aber wie kann das gehen?
Webbasierte Lernplattformen nehmen fü Schülerinnen und Schüler immer mehr an Bedeutung zu. Die Nutzung dieser kann auch aus Lehrersicht helfen Verwaltungsaufgaben und die Kommunikation zu vereinfachen. Moodle ist eine Lernplattform, die solche Möglichkeiten bietet.



Videotutorial: Übungen erstellen mit der Freeware Authorware JCLIC

13. September 2010 | Von

Videotutorial: Auf die schnelle interaktive Lernübungen erstellen? Die Freeware Jclic ermöglicht die Erstellung kleiner interaktiver Übungen in Form von Puzzles, Textübungen, Kreuzworträtseln für die unterschiedlichen Schulfächer.



Videotutorial: Erstellen einer Video-Photostory für Youtube mit dem Windows Movie Maker

12. September 2010 | Von

Bei dem Windows Movie Maker handelt es sich um ein einfaches Programm aus dem Hause Microsoft, mit welchem sich Filme zusammenstellen und schneiden lassen. Es lässt sich sowohl von der Microsoft Webseite, als auch von diversen anderen Webseiten wie zum Beispiel Chip.de herunterladen. Im Folgenden wird eine kurze Einführung in das Programm gegeben.



Videotutorial: Erstellen von Concept Maps mit der Freeware CMaps

5. September 2010 | Von

In der Schule, an der Uni und im Berufsleben wird man immer wieder damit konfrontiert, Zusammenfassungen zu bestimmten Themenbereichen zu erstellen. Die Ideensammlung und Literaturrecherche führen schnell zu einem unübersichtlichen Daten- und Informationschaos.
Mit Hilfe von Mind-Mapping-Softwares, wie IHMC CMap Tools, ist es möglich, seine Ideen zu sammeln, anschließend zu strukturieren und zu einer anschaulichen Präsentation auszuarbeiten. Das Programm bietet viele Exportformate, so dass Inhalte jedem zugänglich gemacht werden können.



Videotutorial: Microsoft Photo Story 3 – multimediale Bildergeschichten erstellen

29. August 2010 | Von

Mit dem kostenlose Programm Windows Photo Story 3 können im Unterricht einfache, musikalisch untermalte Videosequenzen („Photostories“) aus eigenen Digitalbildern erstellt werden. Die Schöpfungen können neben der Wahl stimmiger Hintergrundmusik zusätzlich mit Überblendeffekten und Kommentaren aufgewertet werden. In diesem Screencast wird das kostenlose Programm Windows Photostory 3 kurz vorgestellt und anhand von Bildern eines Schulausflugs einer fiktiven Schulklasse in den Kölner Zoo eine stimmige Videosequenz erstellt.



Video Kurzvorstellung: anspruchsvollere Strategie Browserspiele

18. August 2010 | Von

Browserspiele sind Computerspiele, die direkt im Browser gespielt werden können. Das heißt, dass dem Nutzer das Herunterladen einer Datei erspart bleibt und somit kein Speicherplatz in Anspruch genommen wird. Aus diesem Grund sind Browserspiele von den einschlägigen Seiten beliebt bei Schülern: da Browserspiele keine klassische Installation auf dem Rechner benötigen, können diese „auf die Schnelle“ gespielt werden. Vielleicht auch zur Belohnung in der Schule?



Erstellen interaktiver Unterrichtsübungen mit Hot Potatoes

15. August 2010 | Von

Übungen für den Mathematikunterricht mit dem Freeware Programm Hot Potatoes. Das Autorensystem Hot Potatoes ist sehr populär. Mit diesem können mit geringem Aufwand insgesamt fünf verschiedene interaktive Lernübungsformate erstellt werden. Die Übungen umfassen Lückentexte, Multiple Choice und vieles mehr. In dem Screencast werden am Beispiel des Matheunterrichts beispielhafte Schülerübungen für die Eigenübung des Bruchrechnens erstellt.



Videotutorial: mit ELGG eine eigene Social Community zusammenklicken

29. Juli 2010 | Von

Ohne Communitys wie Facebook und SchuelerVZ oder auch StudiVZ ist das Internet heute für jüngere Menschen kaum vorstellbar. Zwar werden diese Portale meist in der Freizeit und zum Spaß genutzt, jedoch sollte man ihr Potential nicht unterschätzen. Mit der Open Source Social Networking and Social Publishing Plattform Elgg, die in diesem Screencast in ihren Grundfunktionen vorgestellt wird, ist es möglich, eine eigene lebendig kommunizierende Community im Netz hochzuziehen. Da die Software Elgg Open Source ist und beständig weiter entwickelt wird, ist so eine eigene Installation für Schulen möglich. Der Screencast zeigt wie in Elgg die Seite für eine fiktive Schule erstellt wird.