Einführungsartikel: Blogs in Schule und Unterricht nutzen

Der Begriff Blog ist die Kurzform von Web-Log. Das Wort Blog stellt eine Wortkreuzung aus den Begriffen World Wide Web und Log(-Buch) dar. Ein Blog, der kostenlos ist, ist ein in der Regel öffentlich zugängliches Web-Journal. Den Autor dieses Journals bezeichnet man als Blogger, seine Schreibtätigkeit auf der Website als bloggen. Der Artikel nennt einige Links welche einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der schulischen Nutzung von Blogs gibt.

weiterlesen

Videotutorial: einstündiger Windows 7 Workshop – Grundlagen im Überblick

Windows 7 ähnelt Vista. In den sieben ausgewählten Videotutorials erhält der Zuschauer einen systematischen Einblick in die ersten Schritte mit dem „neuen“ Betriebssystem. Ein interessantes Feature für Lehrer sind unter anderem die „Medienbibliotheken“, da diese das Organisieren und die Suche der auf der Festplatte gespeicherten Unterrichtsmaterialien sehr erleichtern können.

weiterlesen

RSS – Feeds , wofür ist diese Technik gut? deutsche Videoclips zum Thema

Ständig begegnet man im Netz den Wörtern “Feed” oder “RSS” – sogar der altbetagte Internetexplorer hat ganz oben ein entsprechendes Icon. Diese Videoclips erklären, was es damit auf sich hat: RSS ist mehr als ein Trendwort. Es ist ein technischer Standard der ausgewählte Informationen jeder Art frei abonnierbar macht – und damit in Zeiten des Informationsoverkills Übersicht und Komfort verschafft.
Die maßgeschneiderte Tageszeitung für Jedermann.

weiterlesen

Was ist die Creative Commons? Urheberrecht als Thema

Sammlung von Videoclips in welchen die Creative Commons (CC) erklärt werden:
Die freien Lizenzen Creative Commons (CC) bieten gute Möglichkeiten für Unterricht und Schule. Zum einen können für Unterricht erstellte Materialien unter eine CC Lizenz gestellt werden um dritten – etwa Lehrerkollegen oder Schülern – den Zugriff auch zu erleichtern.
Aber was ist

weiterlesen