Filmsammlung zum Thema Datenschutz, informationelle Selbstbestimmung und Vorratsdatenspeicherung

22. Februar 2010 | Von | Kategorie: Medienpädagogisches

Frontal21: Intimes im Internet

Filmfeature: Der Drang zur Selbstdarstellung: Insbesondere junge Menschen geben im Internet oftmals freiwillig intimes von sich selbst preis … Doch: auch ein gelöschtes Bild bei Facebook oder anderen Anbietern kann weiter leben…

httpv://www.youtube.com/watch?v=NYo8Iw-yOm0

Du bist Terrorist

Kurzfeature zum Thema Vorratsdatenspeicherung von Design Studenten Alexander Lehman.

Der Film ist für einen Preis beim Bitfilm Festival nominiert.

Laut dem Autor eine Antwort auf die „Du bist Deutschland“ – Kampagne. Hier wird umrissen was der derzeitige Stand an Überwachungstechnik in der Hand des Staates konkret bedeuten kann.

httpv://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ

der Film wurde in einer angepassten Version auch von der Piratenpartei verwendet.

httpv://www.youtube.com/watch?v=f4peJ1Sq5xg&feature=related

Pizza bestellen im Polizeistaat

Dieser Film eignet sich gut zur Ergänzung des „Du bist Terrorist“ Filmes:

httpv://www.youtube.com/watch?v=e3CiDRKXKA0

Was hat es mit einer Datenbank auf sich?

Was ist RFID?

RFID ist eine aus der Logistik kommende Schlüsseltechnologie. Es handelt sich um kleine Chips welche über kurz oder lang den Barcodestreifen ablösen werden…

RFID ermöglicht die automatische Identifizierung und Lokalisierung von Gegenständen und Lebewesen und erleichtert damit erheblich die Erfassung und Speicherung von Daten

Ein RFID-System besteht aus einem Transponder, der sich am oder im Gegenstand bzw. Lebewesen befindet und diese kennzeichnet, sowie einem Lesegerät zum Auslesen der Transponder-Kennung.
Das Lesegerät enthält eine Software (ein Mikroprogramm), das den eigentlichen Leseprozess steuert, und eine RFID-Middleware mit Schnittstellen zu weiteren EDV-Systemen und Datenbanken.

RFID-Transponder können so klein wie ein Reiskorn sein und implantiert werden, etwa bei Haustieren. Vorteile dieser Technik ergeben sich aus der Kombination von Kleinheit der Transponder, unauffälligen Auslesemöglichkeiten (z. B. neuer Pass) und geringem Preis der Transponder (teilweise im Cent-Bereich). Diese neue Technik verdrängt zunehmend den heute noch weit verbreiteten Barcode.

httpv://www.youtube.com/watch?v=EgNxsahJUiw

Tolle Sache“ Der Neue RFID Pass ab November 2010?

RFID ist eine aus der Logistik kommende Schlüsseltechnologie. Es handelt sich um kleine Chips welche über kurz oder lang den Barcode ablösen werden…

Ab November 2011 wird ein RFID Chip in neu auszustellende Pässe integriert. Tolle Sache oder Schildbürgerstreich?

https://www.youtube.com/watch?v=7EzZhs19f7Q

Heute Journal zum Bundestagsbeschluss der Vorratsdatenspeicherung (2007)

Kommentar zum Bundestagsbeschluss, Daten werden Europaweit ein halbes Jahr im vorraus gespeichert.

httpv://www.youtube.com/watch?v=85oExM40zCQ

Frontal21: Bürger unter Generalverdacht

httpv://www.youtube.com/watch?v=-IEF96PaAeg

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.