Videotutorial: einstündiger Windows 7 Workshop – Grundlagen im Überblick

17. Juni 2010 | Von | Kategorie: Grundwissen

Die folgenden Videos sind eine gute systematische erste Einführung in das neue Klick and Feel in Windows Sieben.

Erklärt werden:

  • Die Taskleiste und der Infobereich
  • das Startmenu
  • Anpassen des Desktop
  • Anpassen der Systemeinstellungen
  • die Bibliotheken Funktion in Windows 7: Bibliotheken erstellen und verwalten (Tipp für Lehrer!)
  • die Benutzerkonten
  • der virtuelle XP Modus (Tipp für Lehrer!)

und vieles mehr

…um selektiv Aufgabenbezogen aufzufrischen („wie war das noch mal mit dem WLAN einrichten“) sei hier noch mal auf die sehr gute Hilfe in Windows 7 hingewiesen.

Diese ist aufrufbar über die F1-Taste, oder über ->Start-> „Hilfe und Support“

Der folgende Videoworkshop gliedert sich in Acht Teile. Vorgestellt werden einige wichtige grundlegende Workflows und Anpassungen.

Tipp für Lehrer: Insbesondere der Teil Fünf ist sehr empfehlenswert, die in diesem Teil vorgestellten Bibliotheken sind eine echt sinnvolle  Neuigkeit.
Sie ermöglichen eine systematischere Verwaltung der eigenen digitalen Materialien.

Windows 7 Video Workshop Teil 1: die Taskleiste und der Infobereich

Über die Taskleiste können viele Anpassungen vorgenommen werden. Der Infobereich neben der Uhrzeit wurde aufgewertet.

Windows 7 Video Workshop Teil 2- Das Startmenü

Eine große Neuerung in der Startleiste ist die Integration der Desktopsuche. So kann durch Eingabe eines Programmnamen dieses oftmals schneller gefunden werden, als wenn es aus der grafischen Oberfläche gestartet wird.

Windows 7 Video Workshop Teil 3 – Anpassen des Desktop: Aeroshake, Desktopauflösung und Minianwendungen

Anpassen des Desktops. Positionieren der Fenster / Tasks per „Aeroshake“ anordnen.Widgets und Minianwendungen: Tachometeranzeige für den Ram, Kalender, Notizzettel oder auch das Wetter. Der Desktop wird durch die  in Windows Vista Mininanwendungen aufgefrischt.

Windows 7 Video Workshop Teil 4 – Anpassen der Systemeinstellungen

Windows 7 Video Workshop Teil 5 – Allgemeine Neuerungen: Bibliotheken verwalten und erstellen

Die Bibliotheken (vier verschiedene Typen: Bilder, Videos, Dokumente und Musik) erleichtern es Systematik in den eigenen Dateien zu schaffen und den Überblick zu behalten.

Windows 7 Video Workshop Teil 6 – Die Benutzerkonten

Wenn man sich den Laptop mit mehreren Menschen teilt, kann man separate Konten (mit Passwörtern) erstellen.

Windows 7 Video Workshop Teil 7 – Windows Live Essentials

Windows Live Essentials beinhaltet neben dem Messenger auch den neuen Windows Movie Maker, ein einfaches Videoschnittprogramm. Weiterhin wie auch schon bei Vista ist eine elektronische Inhaltskontrolle mit an Bord.

Windows 7 Video Workshop Teil 8 – Der Windows-XP-Modus

Mit dem Windows XP Modus wird in den großen Versionen von Windows 7 (ab Professional) ein virtueller PC mitgeliefert. Dieser ist voll in Windows 7 integriert und kann genutzt werden um Software oder Hardware weiter zu nutzen die nicht mehr unter Windows 7 läuft…  Sehr praktisch!

Schlagworte: , , ,

2 Kommentare auf "Videotutorial: einstündiger Windows 7 Workshop – Grundlagen im Überblick"

  1. ich sagt:

    Warum sind die Videos 3-8 privat?

  2. admin sagt:

    das ist neu! Keine Ahnung,
    inzwischen gibt es eine ganzt tolle Windows 7 Selbsteinweisung:

    http://www.fit-fuer-den-aufschwung.de ist eine neue Projektseite der Initiative IT Fitness welche Schülern und anderen Interessierten grundlegende Kenntnisse in Microsoft Windows 7 und Office 2007 vermitteln möchte.
    kostenlose Selbstlernlektionen Office 2007 und Windows 7

    Auf der heute gestarteten neuen Seite der altbekannten IT-Fitness Initiative finden sich neben Selbstlernangeboten zu Office 2007 auch einige Lernlektionen zu Windows 7 . Weiterhin finden sich Tutorials zu Outlook Web Access und Tipps zur sauberen Recherche mit der MS Suchmaschine Bing. Anders als bei dem inzwischen schon sehr bekannten IT-Fitness der Initiative IT Fitness nun also ein passendes Angebot für alle, die auf der Suche nach einem kostenlosen Training /WBT zu der aktuellen Office Version sind.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.