Buchrezension – eJunior Basis Mach mit am PC (Herdt 2006)

13. Juli 2008 | Von | Kategorie: Elearning und Edutainment, Lernsoftware

Das Buch eJunior Basis ist im Herdt Verlag erschienen und richtet sich an 8-10jährige Kinder.

Hierbei handelt es sich um Unterrichtsmaterial für den ersten Computerunterricht.

Folgende Inhalte werden im EJunior Lernheft vermittelt:

  • Computergrundlagen (Ausstattung, erste Bedienung)
  • Word (Schreib-/ Formatierungsübungen)
  • Paint
  • Internet (Erklärung, erste Schritte, E-Mail mit Outlook)
  • PowerPoint (Erstellung einer kleinen Präsentation)

Eingepackt in eine Geschichte über ein Geschwisterpaar, welches einen alten Computer auf dem Dachboden findet, sind immer wieder Übungseinheiten zu den genannten Computergrundlagen eingearbeitet.

Kapiteleinteilung des Ejunior Basis Lernbuches

Die Kapitel sind so eingeteilt, dass immer ein Stück von der Geschichte erzählt wird, anschließend die darauf bezogenen Computeraufgaben zu erledigen sind und am Ende jedes Kapitels findet man die Seite Alles kapiert? auf der mit vier bis acht Fragen das erlernte Wissen mit einfachen Fragen überprüft wird. Hierbei gilt es die Punktzahl der einzelnen Tests am Ende der ganzen Geschichte zu addieren und in eine kennwortgeschützte Worddatei einzugeben, denn nur so kann man das letzte Geheimnis lüften.

Vertiefungsmöglichkeiten am Ende jedes Kapitels

Die Mach mit! Aufgaben am Ende der Kapitel 2-5 sind als Zusatzaufgabe für die fitten bzw. schnellen Kinder gedacht. Diese haben jedoch nichts mit der eigentlichen Geschichte zu tun, sodass es sich wirklich lediglich um zusätzliche Aufgaben handelt, die ohne weiteres ausgelassen werden können.

Das Unterrichtsmaterial besteht jedoch nicht nur aus diesem Schülermaterial. Zusätzlich stellt der Herdt Verlag Dateien zum Download zur Verfügung, die

  • Ausgangsdateien
  • Fertige Projekte
  • Lösung
  • Mach mit – Dateien

beinhalten. Ebenfalls als weiteres Downloadangebot wird in Unterrichteinheiten eingeteiltes Begleitmaterial für Lehrkräfte (bzw. Eltern) zur Verfügung gestellt.

Ausrichtung an Computeranfänger und Vermittlung von Computergrundkenntnissen

EJunior Basis richtet sich an Computeranfänger. Es werden wichtige Grundlagen der Computernutzung vorgestellt und bearbeitet. Die sehr nett ausgedachte Geschichte bietet eine schöne Rahmenhandlung, die ein spannend ist und den gestellten Aufgaben Sinn verleiht. Die einzelnen Schritte sind recht übersichtlich und mit Unterstützung vieler Bilder sehr verständlich. Durch die notwendig zu lösenden Tests (Alles kapiert?-Bereich) am Ende jedes Kapitels, um hinter das letzte Geheimnis zu kommen, findet spielerisch eine Wissensüberprüfung statt, die nicht allzu schwer ist.

Eine gute Lösung gibt es für die schnellen Schüler, die wenig Probleme mit den gestellten Aufgaben haben. Hier hat eJunior die Mach mit! Aufgaben. Da sie mit der Geschichte nichts zu tun haben, sich jedoch immer auf die Aufgaben des jeweiligen Kapitels beziehen, kommt die Lehrperson nicht in Bedrängnis sich schnell noch eigene Aufgaben zu überlegen. Auf der anderen Seite sind die Übungen, trotz der Vermittlung von Grundlagen, für absolute Computeranfänger z.T. etwas schwierig, da wenig Wiederholung stattfindet. Hier sollte man, wenn nötig, einige kurze Übungen zur Wiederholung des bereits Gelernten einschieben.

in sich geschlossene Aufgaben

Die gestellten Aufgaben sind leider sehr geschlossen. Z.B. soll der Brief des Geschwisterpaars, welches Freunde zu einer Schatzsuche einlädt, genauso abgeschrieben werden, wie es vorgegeben ist.

Eigene Ideen sind nicht vorgesehen, sodass die Kreativität und das eigene „Herumexperimentieren“ mit den unterschiedlichen Möglichkeiten z.B. des Formatierens zu kurz kommt, denn die Aufgaben hätten auch gut offener gestaltet werden können.  Hier ist jedoch durchaus auch eigener Handlungsspielraum möglich – Warum nicht die Schüler eine eigene Einladung mit eigenen Formatierungswünschen erstellen lassen?

Fazit

Eine fertige Unterrichtsreihe mit Begleitmaterial für Computeranfänger, die sehr schön und gut durchdacht ist. Eigener Handlungsspielraum ist nicht vorgesehen, aber gut möglich.

Für ältere Schüler interessant: es gibt für ältere etwas computererfahrenere Kinder eJunior Profi für 10-12jähriger Kinder. Der Aufbau dieses Buches ist ganz ähnlich, hat aber eine andere Rahmenhandlung.

Mit dem Buch werden auch dem computerunerfahrenem Lehrer  gute Unterlagen in die Hand gegeben, welche durch die hochwertigen und kleinschrittigen Downloadmaterialien auf der Website des Herdt-Verlages ergänzt werden.

Ein interessantes Zusatzangebot ist die Trainingssoftware von Bitmedia , mit welcher sich die Kinder auf eine E-Junior Zertifikatsprüfung vorbereiten können.

Weiterführende Links zum Thema:

Schlagworte: , , ,

2 Kommentare auf "Buchrezension – eJunior Basis Mach mit am PC (Herdt 2006)"

  1. Kerstin sagt:

    Hallo,
    schöner Artikel!
    Ich werde mir das einmal anschauen, bin Referendarin an einer Grundschule.

    Das einzige was mir noch fehlte an diesem Artikel ist der Preis des Produktes.

  2. stina sagt:

    Danke. :o)
    EJunior kostet 13,50 EUR.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.