Screencast: Leseförderung online – Test lepion der lesepirat und Mathepirat

Leseportale sind Seiten auf welchen Kinder Quizaufgaben zu den von ihnen gelesenen Büchern beantworten können. Das bekannteste Leseportal in Deutschland ist wohl Antolin – das kostenpflichtige kommerzielle Angebot des Schroedel Verlages. In diesem Screencast wird der kostenlosen Antolin Konkurrent Lepion vorgestellt. Auch der ebenfalls kostenlose auf den Matheunterricht zielende “Mathepirat” wird gezeigt.

weiterlesen

Screencast: Audio-CDs rippen und Mp3 Dateien erstellen mit CDex Freeware

MP3 ist der Inbegriff von Musik…fast jeder Schüler hat heute ein Handy, und damit auch einen MP3 Player – oder für die Musik gleich ein separates Gerät. Laut der KIM Studie 2008 des MPFS schon die Kleinen: so besitzt jedes dritte Kind zwischen 6 und 13 Jahren einen eigenen MP3-Player.

Wie wandle ich CDs in MP3 Dateien um? Unser Videotutorial schafft hier Abhilfe!

weiterlesen

Screencast: Verwaltung von Unterlagen mit Copernic Desktop Search

Vorgestellt wird die Desktopsuche Copernic.
Copernic ist eine einfache Desktopsuche mit deren Hilfe sich Dateien einfach wiederfinden lassen. Copernic indiziert dafür Dateien nach bestimmten Schlagworten und kann innerhalb von Millisekunden bereits ein Ergebnis des gesuchten Schlagwortes ausgeben. Die normale Windowssuche, oder selbst Windows Search, brauchen wesentlich länger.
Copernic eignet sich vor allem bei vielen Textdokumenten, aber auch bei Bildern, sofern diese eine ausreichende Beschriftung haben.

weiterlesen

Internetbeschwerdestellen im Vergleich – Beschwerdemanagement bei der FSM

Im Internet finden sich auch immer wieder Verstöße gegen geltende Gesetze. So gelangen Kinder und Jugendliche mitunter schnell an jugendgefährdende Inhalte. Darum soll und muss es Instanzen geben, die das Internet auf mögliche Verstöße kontrollieren und entsprechende Maßnahmen einleiten. Jeder Internetnutzer hat die Möglichkeit bei Verstößen Beschwerde einzureichen. Wie das geht und wie die Erfolgsaussichten sind, wird im Artikel „Internetbeschwerdestellen im Vergleich: FSM“ nachgegangen, indem eine Anlaufstelle vorgestellt wird.

weiterlesen

Lehrer in der Blogosphäre : Tendenzen bei Lehrerblogs

Die Blogosphäre wächst und gedeiht.
Auch Lehrer tummeln sich in ihr und hinterlassen ihre Beiträge in entsprechenden Blogs, von denen manche bereits mit dem Lehrerblog-Award ausgezeichnet wurden. Schnell lassen sich zwei Tendenzen beim Gebrauch ausfindig machen: Die einen nutzen den Blog als Ventil für aufgestaute Gefühle, den anderen dient er als Tauschbörse und Ideenfundgrube hinsichtlich Abwechslung bei der Gestaltung ihres Schulalltags.
Aber welche Rolle spielen diese Blogs in der ersten Phase der Lehrerausbildung? Dieser Frage soll unter anderem auch in einem Interview mit einem Lehrerblogger auf den Grund gegangen werden.
Aber welche Rolle spielen diese Blogs in der ersten Phase der Lehrerausbildung? Dieser Frage soll unter anderem auch in einem Interview mit einem Lehrerblogger auf den Grund gegangen werden.

weiterlesen

Meinungsfreiheit versus Persönlichkeitsrecht – Überlegungen zu www.spickmich.de und www.schulradar.de

Mit der Einführung von www.spickmich.de und www.schulradar.de werden Schulen und LehrerInnen mit einer neuen, ihnen bis dato unbekannten Dimension konfrontiert – einer Leistungsbewertung ihrer Tätigkeit und ihres Arbeitsplatzes durch „Kunden“, ihren Schülern und Eltern. In den o.g. Portalen können Lehrer und Schulen anonym nach bestimmten Kriterien im Internet bewertet werden und erhalten entsprechend dem schulischen Notenspiegel eine „Schulnote“. Mittlerweile befassen sich sogar Gerichte mit dieser Problematik. Dieser rechtlichen Debatte widmet sich die Ausarbeitung.

weiterlesen