Alle Beiträge dieses Autors

Wikis in Schule und Unterricht einsetzen: mehr als „nur Onlinelexikon Wikipedia“

18. Oktober 2012 | Von

Im Zuge des verbreiteten Einsatzes digitaler Medien im Schulunterricht nimmt insbesondere das Internet einen immer höheren Stellenwert ein. Social Web, Web 2.0 und Wikipedia sind Schlagworte, die immer wieder fallen. Aber nicht nur als Recherche-Instrument kann das Internet sinnvolle Dienste leisten, sondern auch als gemeinschaftlich nutzbare Arbeitsumgebung. Einer der „Klassiker“ unter den kollaborativen Arbeitsformen ist das Erstellen eines Wikis.



Videokurzvorstellung: Serious Games erklärt anhand von Beispielen

28. November 2011 | Von

Spiel, Spass und Lerneffekt durch Unterricht erreichen? Mit Serious Games wird genau dies möglich. Serious Games sind PC-Spiele bei denen Schüler sich in Themengebiete einarbeiten, indem sie Rollen übernehmen und Probleme lösen. Durch die hoche Eigenaktivität wird die Motivation gefördert einzelne Aufgaben zu bewältigen und somit Wissens- und Kompetenzzuwachs im gesamten Themengebiet zu erlangen.
In der hier zu sehenden Videoanleitung werden Serious Games vorgestellt, die sich für den direkten oder begleitenden Einsatz im Unterricht anbieten.



Google Text und Tabellen

28. September 2011 | Von

Heutzutage nehmen der Computer und das Internet einen immer größer werdenden Stellenwert im Lernen und Lehren ein. Ein wichtiger Punkt ist vor allem der Austausch von Informationen und Medien. Hausaufgaben hingegen sind seit jeher bei den Lernern / Schülern unbeliebt.

Um das große Interesse am Internet mit der Notwendigkeit von Lernaufgaben zu verknüpfen, bieten sich für aufgeschlossene Lehrende viele Möglichkeiten. Eine davon ist – wenn man die Datenschutzbedenken einmal beiseite lässt – Google Texte und Tabellen, die in diesem Video vorgestellt werden soll.



Musikvideoclips im Unterricht nutzen: Songs von Youtube zum Thema Krieg

3. August 2011 | Von

Das Internetvideoportal You Tube hat sich zu einem integralen Bestandteil des Alltags von Jugendlichen entwickelt. Aus diesem Grunde kommt in letzter Zeit vermehrt die Forderung Jugendliche in der Schule mit der umsichtsvollen Nutzung und Bereitstellung von You Tube Videos vertraut zu machen und sie für Gefahren und Probleme in diesem Zusammenhang zu sensibilisieren. Dies kann unterrichtsbegleitend erfolgen, in dem You Tube als Medium im Unterricht genutzt wird. In diesem Artikel werden Beispiele aufgeführt, wie sich You Tube als Medium im Unterricht nutzen lässt.



Einführungsartikel: Blogs in Schule und Unterricht nutzen

2. Juli 2011 | Von

Der Begriff Blog ist die Kurzform von Web-Log. Das Wort Blog stellt eine Wortkreuzung aus den Begriffen World Wide Web und Log(-Buch) dar. Ein Blog, der kostenlos ist, ist ein in der Regel öffentlich zugängliches Web-Journal. Den Autor dieses Journals bezeichnet man als Blogger, seine Schreibtätigkeit auf der Website als bloggen. Der Artikel nennt einige Links welche einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der schulischen Nutzung von Blogs gibt.



Lernwerkstatt 8 – Beschaffung von Lernsoftware

30. Juni 2011 | Von

Längst hat der Computer Einzug in Klassenräume und Kinderzimmer gefunden. Softwarehersteller bieten eine schier unüberschaubare Vielzahl an Lernprogrammen und Lernsoftware an. Gut ausgearbeitete Programme bieten hierbei die Möglichkeit, den schulischen Lern- und Lehrprozess der Lernenden und Lehrenden zu unterstützen
Der Screencast stellt Auszüge eines Programms vor, welches vielfältige Möglichkeiten der gezielten Förderung für einzelne Schülerinnen und Schüler sowie Gruppen und Klassen zur Verfügung stellt. Überdies wird auf wichtige Kriterien für die Bewertung von Lernsoftware verwiesen.



Screencast: Was ist ein Learning Management System/ LMS? Kurzvorstellung Moodle

25. Oktober 2010 | Von

Durch das achtjährige Gymnasium (G8) sind die ohnehin schon umfangreichen Lehrpläne nun zeitlich noch enger geworden. Um der Fülle des Stoffes Herr zu werden, bietet es sich an den Unterricht effizienter zu gestalten. Aber wie kann das gehen?
Webbasierte Lernplattformen nehmen fü Schülerinnen und Schüler immer mehr an Bedeutung zu. Die Nutzung dieser kann auch aus Lehrersicht helfen Verwaltungsaufgaben und die Kommunikation zu vereinfachen. Moodle ist eine Lernplattform, die solche Möglichkeiten bietet.



Videotutorial: Erste Schritte im Total Commander – Dateiverwaltung für Fortgeschrittene

10. Oktober 2010 | Von

Wo war gleich jener Ordner?
Die Organisation der eigenen Daten nimmt leider bei vielen Menschen einen großen Teil der Arbeit am PC ein. Der Total Commander kann hier eine große Zeitersparnis bringen. Mit ihm kann man Daten bequem und unkompliziert organisieren oder umstrukturieren. Auch das Finden vermeintlich verloren gegangener Dateien wird durch Programme wie Total Commander erleichtert.
Hier werden die wichtigsten Funktionen des Shareware Programms Total Commanders vorgestellt und erläutert, wie mit dessen Hilfe effizientier die eigenen Daten verwaltet werden können.



Videotutorial : Der Arbeitsblatt Profi – ein Programm zum Erstellen von Arbeitsblättern

2. Oktober 2010 | Von

Welcher Lehrer kennt das Problem nicht? Die vorgefertigten Arbeitsblätter sind passend zu Themen gestellt, jedoch nicht an den Lernstand der Schüler angepasst oder veraltet. Oftmals gibt es keine passenden Arbeitsblätter zu den Schulbüchern oder sie sind überteuert erhältlich. Der Arbeitsblatt Profi setzt genau an diesem Problem an. Besonders für Lehrer bietet er eine enorme Erleichterung in der Arbeitsblattgestaltung, da der Arbeitsblatt Profi viele verschiedene Werkzeuge bietet. Im Screencast werden diese vorgestellt und ein Beispielblatt erstellt.



Kurzvorstellung: Alternativen zu Google (Ixquick, Clusty und Bing)

24. September 2010 | Von

Das Internet ist mittlerweile vielleicht nicht nur im Alltag, sondern auch für den Schulbetrieb die führende Quelle zur Informations- und Materialbeschaffung. Google genießt hier eine absolute Monopolstellung.
Am Beispiel des Begriffs „Sexualpädagogik“ wird in diesem Screencast gezeigt, wie auch andere Suchmaschinen sinnvoll und effektiv eingesetzt werden können. Exemplarisch werden dazu Bing.com, Clusty und Ixquick vorgestellt.